social work - Toni Steger Filmschauspieler und Kleindarsteller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Laudatio
(anlässlich der Sportehrenzeichenverleihung durch LH Waltraud Klassnik)

Anton Steger
Ist seit vielen Jahren Mitglied des Armbrustschützenvereines Mautern, des Armbrustschützenverbandes Österreichs und des Steirischen Landesschützenbundes. Als Landessportleiter und Bundessportleiter für Armbrust, als Verbandsschützenmeister des Verbandes der Armbrustschützen Österreichs und internationaler Betreuer bei allen Armbrust-Veranstaltungen des Österr. Schützenbundes hat er sich große Meriten erworben. Kampfrichter - Einsätze bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie als Organisationsleiter beim Europacup 2003 Armbrust in Kapfenberg sprechen eine deutliche Sprache hinsichtlich seiner Qualifikation. Nebenbei sei erwähnt, dass Anton Steger auch als Laiendarsteller und Bühnenbildner bei der Obersteirischen Volksbühne St. Michael große Erfolge hat. Für sein langjähriges Engagement im Bereich des Schützenwesens wird ihm heute über Vorschlag der Landessportorganisation und über Beschluss der Stmk. Landesregierung das Landessportehrenzeichen für besondere Verdienste in Gold verliehen.

Toni Steger engagiert sich darüber hinaus auch stark bei der Obersteirischen Volksbühne als Spieler, Regiestellvertreter, Webdesigner und Werbebeauftragter. Auch in der Pfarre St. Michael wirkt er als stellvertretender Pfarrgemeinderatsvorsitzender und Layouter des Pfarrblattes für den Pfarrverband.

Der österreichische Herzverband, Landesverband Steiermark liegt ihm besonders auf dem Herzen. Als Gruppenleiter der Ortsgruppe Leoben versucht er seinen Beitrag zur Volksgesundheit und zur Prävention koronarer Herzkrankheiten zu leisten. Alle hier angeführten Tätigkeiten erfolgen ehrenamtlich.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü